Zur Person

Carsten GeisDienstleistung und Service sind das eine und das vertrauensvolle Miteinander die andere wichtige Komponente einer guten Zusammenarbeit.

Damit Sie etwas mehr über mich erfahren, gebe ich Ihnen hier ein kleinen Einblick in mein soziales Engagement und meine privaten Interessen. Vielleicht finden sich ja Anknüpfungspunkte, die unser Miteinander noch angenehmer gestalten lassen.

zum Seitenanfang

Carsten [nd], männl. Vorname, niederdeutsche Form von Christian: lat. Christianus "christlich, zu Christus gehörend", substantiviert "Christ", zu Christus "Christus" aus griech. Christós, eigentlich "der Gesalbte".

Geis; 1. wohl von Geiß, meint den Geißer, Geißhirt. 2. von Geist [westgerm.] urspr. gheis - "erregt, aufgebracht sein", im Sinne von "Erregung, Ergriffenheit"; hieraus entwickelten sich die Begriffe "Geist, Seele, Gemüt".

Be¦ra¦ter [altgerm.: "Rat"], urspr. "Mittel, die zum Lebensunterhalt notwendig sind" später "Besorgen der notwendigen Mittel" im Sinne von Beschaffung, Abhilfe, Fürsorge. Bereits seit ahd Zeit wird "Rat" auch im Sinne von Beratung, beratende Versammlung gebraucht; "gut gemeinter Vorschlag, Unterweisung, Empfehlung".

zum Seitenanfang